19.09.2020 16:00 |

Aufstockung in Tirol

150 Landesmitarbeiter extra in Sachen „Corona“

Das Land Tirol stockt sein Personal zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie auf. 150 zusätzliche Personen sollen eingesetzt werden, kündigte Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Samstag an. Außerdem habe er bei Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) als Vorbereitung auf die Coronavirus-Entwicklungen im Herbst und Winter weitere 35 Soldaten zum Contact-Tracing angefordert.

Konkret sollen rund 110 Personen aus dem Landesdienst sowie 40 neue Mitarbeiter dem Corona-Zentrum des Landes, den Bezirkshauptmannschaften und der Leitstelle Tirol zugeteilt werden. In den kommenden Wochen und Monaten gehe es in Sachen Corona-Management vor allem um Datenqualität, Effizienz und Schnelligkeit.

„Die Zeit ist unser Gegner und wir müssen das Corona-Management in Tirol auf schnelle Beine stellen: schnelle Testergebnisse, die rasche Durchführung des Contact-Tracings und die schnellstmögliche Absonderung von Personen, die sich als enge Kontaktpersonen möglicherweise angsteckt haben“, so Platter.

Zuweisung für drei Monate
Die jeweiligen Abteilungen seien angehalten worden, ihren aktuellen Personalstand zu prüfen und Tätigkeitsfelder für die nahe Zukunft so zu organisieren, „dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freigestellt werden, die den neuen Aufgaben dienstintern jedenfalls für drei Monate zugewiesen werden“.

Zudem wurden bereits insgesamt 30 Verwaltungspraktika an Personen ausgeschrieben, die sich derzeit in einer passenden Ausbildung an den Tiroler Universitäten bzw. der Medizinischen Universität, der UMIT, der Fachhochschule Gesundheit oder dem MCI befinden oder eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben. Weitere Praktika sollen in Kürze ausgeschrieben werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 17°
bedeckt
3° / 16°
bedeckt
2° / 17°
stark bewölkt
7° / 16°
bedeckt
5° / 18°
wolkig