16.09.2020 10:21 |

In Stahlseil verfangen

Gleitschirm-Pilot stürzt 40 Meter tief in den Tod

Ein dramatischer Unfall mit einem Gleitschirm im Vorarlberger Kleinwalsertal hat einen Sportler am Dienstagnachmittag das Leben gekostet. Ein laut Polizei erfahrener 76-jähriger Sportler verfing sich im Stahlseil einer Materialseilbahn und rutschte auf diesem 100 Meter ab. Dann rissen die Steuerleinen und der Mann stürzte 30 bis 40 Meter in die Tiefe.

Der 76-Jährige war gegen 15.30 Uhr in Mittelberg von einem Startplatz der Fiderepasshütte (2067 Meter) abgehoben. Weshalb der Mann in das Stahlseil der Materialseilbahn geriet, ist nicht bekannt. Beim Abrutschen entlang des Stahlseils gelangte er immer wieder zum Stillstand und ins Pendeln, wodurch er in weiterer Folge immer weiter abglitt. Schließlich rissen die Leinen, der Mann stürzte in die Tiefe.

Wanderer alarmierten Notarzt
Wanderer, die den Unfall beobachteten, setzten einen Notruf ab und begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Allerdings konnten weder sie noch der eingetroffene Notarzt, der die Reanimation fortsetzte, das Leben des 76-jährigen Deutschen retten. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Leichnam wurde vom Polizeihubschrauber „Libelle“ geborgen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 21°
heiter
13° / 25°
wolkenlos
15° / 24°
heiter
13° / 24°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.