12.09.2020 21:02 |

Von Sonne geblendet

Autolenkerin krachte in Geschäftsauslage

Mit ihrem Auto in ein Geschäftslokal gekracht ist eine betagte Dame im Bereich der Villacher Straße in Klagenfurt. Am Auto entstand Totalschaden. Die Auslage wurde komplett zerstört. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. 

Die Frau gab an, durch die Sonnenstrahlen geblendet worden zu sein. Dadurch habe sie laut Feuerwehr die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Das Auto wurde über den Gehsteig geschleudert, durchschlug die Auslagenscheibe eines Geschäftes und kam erst im Verkaufsraum zum Stillstand. Die Lenkerin blieb unverletzt. Sie wurde von Sanitätern erstversorgt und ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. 

Im Einsatz stand die Berufsfeuerwehr Klagenfurt mit zehn Mann. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.