Vor dem Schulstart

Mama von Zwillingen hat Sorgen und auch Vertrauen

„Wir machen das Beste daraus“, sagt Christina Tropper. Ihre Zwillinge Maximilian und Konrad sind Schulanfänger, sie freuen sich irrsinnig. Ihre Mama schaut zuversichtlich, aber auch mit Sorgenfalten in den Herbst.

Die Linzerin Christina Tropper (38) ist im Tourismus und als Bloggerin tätig. Ihre siebenjährigen Zwillinge sind schon neugierig auf die Schule. „Sie kommen in eine Klasse, da sind sicher mehr als 15 Kinder drinnen“, meint die Mama mit leichter Sorge. Denn: „Ich habe Angst vor Menschenmengen.“ Die Ansteckungsgefahr ist dort höher. Die Familie war deshalb heuer auch nicht in Kroatien.

Wunsch nach Sicherheit
Dennoch hat die Zwillingsmama viel Vertrauen. „Jeder macht das Beste in diesem Ausnahmezustand, auch die Schulen“, meint sie. Ihr großer Wunsch: „Versöhnlich formulierte Informationen, keine fordernden.“ Außerdem soll die Schule den Zwillingen und allen Schülern, auch Eltern, Verlässlichkeit und Geborgenheit vermitteln. „Ich wünsche mir Sicherheit in einer unsicheren Zeit.“

Elisabeth Rathenböck
Elisabeth Rathenböck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.