31.08.2020 07:25 |

Testspiel VSV-Jesenice

Eishockey wieder vor Publikum: VSV in der Auslage

Villach schlug im ersten Heimtest Jesenice mit 6:3! Das war aber fast Nebensache, denn ganz Österreich blickte an die Drau. Es war das erste Indoor-Sportevent in Corona-Zeiten vor 1000 (!) Zusehern...

Die Adler unter strengster Beobachtung! Der Test gegen Jesenice war gestern ja in Österreich die erste Indoor-Veranstaltung in Corona-Zeiten mit 1000 Fans. Jeder einzelne Besucher wurde beim Eingang über alle Vorgaben informiert, dann auf den Platz begleitet.

Kurz vor dem Start-Bully teilte der Hallensprecher nochmals mit, dass überall im Oval Maskenpflicht ist, keine Getränke auf die Plätze mitgenommen werden dürfen und die Zuseher permanent auf den zugewiesenen Plätzen sitzen müssen.

Ganz Österreich blickt nach Villach
Die VSV-Verantwortlichen arbeiteten seit Tagen, damit alle Auflagen erfüllt werden konnten. Vor Beginn mussten gar alle Fans auf den Rängen fotografiert werden, um die Rückverfolgung gewährleisten zu können. Behördenleiter Dr. Alfred Winkler und Polizeijurist Mag. Manfred Abwerzger waren vor Ort, machten sich ein Bild. „Wir stehen in der Auslage. Ganz Österreich blickt nach Villach, wir dürfen uns keine Fehler leisten“, meinte VSV-Boss Gerald Rauchenwald.

Auch die Regierung schaute sicher nach Villach - unter der Woche soll ja dann endlich bekannt gegeben werden, wieviele Zuseher in der Meisterschaft tatsächlich in die Halle dürfen.

Sportlich? Vorm Match gab auch noch der blessierte Bjorkstrand w.o. - insgesamt standen nur 17 Spieler auf dem Bericht. Gegen Jesenice reichte es auch so - sicheres 6:3.

Alber Kurka, Kärntner Krone

VSV - Jesenice 6:3 (3:2, 2:0, 1:1), Tore: R. Wolf (9.), B. Lanzinger (10.), Maxa (13.), Müller (22.), J. Fraser (22.), K. Schmidt (54.); Podrekar (6.), Sturm (15.), Crnovic (48.). - VSV: A. Schmidt (41. Moser); J. Fraser, R. Wolf; Urbanek, Zauner; K. Schmidt, Bacher; M. Ulmer, Collins, B. Lanzinger; Wappis, Maxa, Feldbaumer; Brunner, Kornelli, B. Wohlfahrt; Müller.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)