Zwei Opfer entkamen:

Hundehasser warf Giftköder in Garten

Blankes Entsetzen herrscht unter Hundebesitzern in Au am Leithagebirge. Am vergangenen Wochenende warf ein mutmaßlicher Tierquäler vergiftete Hühnerstücke über den Zaun eines Familienanwesens. Die Vierbeiner „Lenny“ und „Balu“ fraßen die vermeintlichen Leckerlis und kämpften anschließend um ihr Leben.

Immer wieder kommt es im Bezirk Bruck an der Leitha zu gemeinen Anschlägen mit vergifteten Leckerlis. Am vergangenen Wochenende schlug wieder ein Tierquäler in der Ortschaft Au zu und stürzte eine Familie beinahe ins Tal der Tränen.

Collie „Lenny“ und Spitz „Balu“ fraßen nämlich vergiftete Hühnerstücke und wurden nur durch die blitzschnelle Reaktion ihrer Besitzerinnen (22 und 52 Jahre) vor dem sicheren Tod bewahrt. Die beiden Frauen schnappten die röchelnden Vierbeiner und brachten sie in eine nahe gelegene Tierklinik. Die Veterinärmediziner konnten die Hunde zwar retten, Spätfolgen seien aber nicht auszuschließen, heißt es. Die Tiere mussten schließlich auch über Nacht beobachtet werden.

Die Polizei bittet nun um konkrete Hinweise aus der Region, bislang tappen die Ermittler nämlich noch im Dunkeln. „Wir haben es hier vermutlich mit einem Täter samt problematischer Vorgeschichte zu tun. Das Gewaltpotenzial dürfte entsprechend groß sein“, so ein Ermittler.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 3°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
-1° / 1°
leichter Schneefall
1° / 4°
stark bewölkt
-3° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)