25.08.2020 22:23 |

Schweizer Pioniere

Erster Fallschirmsprung aus Solar-Elektroflugzeug

Der weltweit erste Fallschirmsprung aus einem solarbetriebenen Elektroflugzeug ist in Payerne (Kanton Waadt) in der Schweiz erfolgreich durchgeführt worden. Raphael Domjan, Gründer von Solarstratos, landete am Dienstag in der Früh sicher auf einem Luftwaffenstützpunkt.

„Das ist eine Botschaft der Hoffnung für künftige Generationen. Sie werden auch morgen noch träumen und Aktivitäten wie zum Beispiel Fallschirmspringen durchführen können, aber ohne Treibhausgasemissionen und in absoluter Stille“, wurde Domjan in einer Pressemitteilung zitiert.

Das zweiplätzige Solarflugzeug hatte seinen ersten Testflug 2017 unternommen. Ziel des Projektes ist es, mit dem Fluggerät allein mit Sonnenenergie bis auf eine Höhe von 25.000 Metern in die Stratosphäre zu fliegen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).