22.08.2020 12:08 |

Unwetter:

Finanzielle Hilfe bei Schäden

Die heftigen Unwetter der letzten Tagen haben vor allem im Südburgenland Spuren hinterlassen. Die Felder mehrerer Landwirte sind verwüstet. Aber auch Häuser und Keller standen vollkommen unter Wasser. Um die Verluste gering zu halten, kann beim Land um Hilfszahlungen für Katastrophenschäden angesucht werden.

Laut Landwirtschaftskammer wurden mindestens 1000 Hektar Agrarfläche gänzlich verwüstet. Die Bauern klagen über enorme Ertragseinbußen. Die Hagelversicherung rechnet mit Zahlungen von rund 900.000 Euro für die zuletzt entstandenen Schäden.

Aber nicht nur Landwirte leiden unter den Folgen. Viele Häuser und Keller standen zu Wochenbeginn unter Wasser. Für diese Betroffenen gibt es die Möglichkeit, beim Land um Hilfszahlungen anzusuchen. Seit der Neuregelung im letzten Jahr sind Auszahlungen für Katastrophenschäden nicht mehr an das Einkommen gebunden und bis zu 70.000 Euro, nach Abzug von Versicherungsleistungen, gedeckt. Entsteht etwa ein Schaden von insgesamt 70.000 €, die Versicherung zahlt jedoch nur 12.000 €, steuert das Land die restlichen 58.000 Euro aus dem Katastrophen-Fonds bei. „Es ist die Aufgabe des Landes, Betroffene in existenzbedrohenden Situationen zu unterstützen“, betont Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf. Weitere Informationen unter www.burgenland.at/katastrophenbeihilfe oder 057 600-2421.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 4°
bedeckt
0° / 6°
wolkig
2° / 4°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)