Ring zerschlagen

Mit Drogen im Wert von 700.000 Euro gedealt

Die Salzburger Polizei hat am Donnerstag die Zerschlagung eines Drogenrings gemeldet. Nach gut einem Jahr Arbeit hat das Landeskriminalamt nun die Ermittlungen gegen sechs Verdächtige abgeschlossen. Den fünf Männern und einer Frau wird vorgeworfen, Suchtgift im Straßenverkaufswert von mehr als 700.000 Euro an insgesamt 40 Abnehmer in Salzburg und Oberösterreich verkauft zu haben.

Illegal in Österreich aufhältig
Anfang 2020 wurden der 25-Jährige und vier weitere Personen schließlich nach mehreren Beschaffungsfahrten zwischen Wien und Salzburg festgenommen. Bei den Komplizen handelt es sich um einen in Österreich illegal aufhältigen 39-jährigen Kroaten, einen beschäftigungslosen 36-jährigen Serben aus Salzburg, einen 27-jährigen Österreicher aus dem Pongau und eine 30-jährige Österreicherin aus Salzburg.

Untersuchungshaft
Die Frau belastete schließlich noch einen 35-jährigen Türken aus Salzburg, der ebenfalls festgenommen wurde. Vier der Verdächtigen sind auf freiem Fuß. Der Bosnier und der Kroate befinden sind nach wie vor in der Justizanstalt Salzburg in Untersuchungshaft.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.