Zusammen gehalten:

Mit guter Idee die Krise überwunden

Mehl ist nach wie vor das Grundnahrungsmittel Nummer 1 – und in der Corona-Krise ergaben sich daraus zukunftsweisende Kooperationen. Rasch reagiert haben auf die neuen Gegebenheiten etwa Bäckermeister Robert Schlief im Bezirk Neunkirchen und die Assmann-Mühle in Guntramsdorf im Bezirk Mödling.

Die Ausnahmesituation in Corona-Zeiten beflügelte den Ideenreichtum von Robert Schlief, der Bäckereifilialen in Neunkirchen, Ternitz und Wimpassing betreibt. Er schickte seine Imbisswagen, die sonst nur in Industriegebieten unterwegs sind, auch durch kleinere Ortschaften in der Region – und deckte damit Nahversorgungslücken in diesen Gemeinden ab. Mit Erfolg: Würziges Brot, resche Semmeln und süße Kuchen waren nach einer Stunde ausverkauft. „Damit konnte ich die Umsatzverluste abfedern und alle 37 Mitarbeiter auch in der Krisenzeit halten“, erklärt Schlief.

Profitiert von solchen Geschäftsideen hat auch die Assmann-Mühle in Guntramsdorf: „Wir sind froh, dass wir mit unseren innovativen Kunden gut über die Runden gekommen sind“, bestätigt Geschäftsführer Herbert Poinstingl. Um den Bedarf abdecken zu können, entschloss man sich, die Produktion auf die Klassiker unter den Mehlsorten zu konzentrieren.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 19°
wolkenlos
11° / 19°
wolkenlos
9° / 20°
wolkenlos
9° / 20°
wolkenlos
5° / 18°
wolkenlos
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.