Mehr Fahrgäste:

Heimische Bergbahnen auf bestem Weg zum Rekordjahr

2020 ist ein Krisenjahr: Dennoch sieht das Land darin eine Chance – vor allem für den stark gebeutelten Tourismus. In einigen Bereichen legten die Gästezahlen heuer sogar zu. Die Bergbahnen etwa fahren derzeit ein Rekordergebnis ein, so verzeichnet die Gemeindealpe Mitterbach ein Fahrgastplus von 12,8 Prozent.

22.000 Fahrgäste nutzten im vergangenen Juli die Bergbahn der NÖVOG auf die Gemeindealpe im Bezirk Lilienfeld, im ohnehin sehr starken Vorjahresmonat waren es 19.500 Passagiere. Abwechslungsreiche Wanderrouten, Relax-Stationen und die weltgrößte Mountain-Car-Flotte (165 Stück) entpuppten sich als Gästemagnet. „Auch die Sesselbahn auf den Schneeberg nutzen deutlich mehr Besucher als noch 2019“, freut sich Barbara Komarek, Geschäftsführerin der Niederösterreich Bahnen, über ein sattes Plus von 10 Prozent.

Generell laufen die Geschäfte bei den meisten Freiluftattraktionen heuer gut. Die Garten Tulln etwa hatte beim – verspäteten – Saisonstart so viele Besucher wie in den Jahren zuvor. „Trotz oder gerade wegen der Krise steuern die meisten offenbar Ausflugsziele an der frischen Luft an“, so Landesrat Ludwig Schleritzko. Hier ist die Ansteckungsgefahr niedrig.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 19°
wolkenlos
11° / 19°
wolkenlos
9° / 20°
wolkenlos
9° / 20°
wolkenlos
5° / 18°
wolkenlos
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.