11.08.2020 13:45 |

200 bis 300 in Kirche

Bei Rosenkranz-Beten: „Fast niemand trug Maske!“

Obwohl tagtäglich vom Babyelefanten und der Maskenpflicht, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen sollen, zu hören und zu lesen ist, scheint das bei zahlreichen Bürgern auf taube Ohren zu stoßen. Bei der „Tiroler Krone“ melden sich deswegen immer wieder besorgte Bürger ...

So auch eine schon betagtere Dame, die für ihre Freundin, die anonym bleiben möchte, spricht. Diese war am Mittwochabend in der Pfarrkirche in Längenfeld (Ötztal) bei einem Rosenkranz, der für eine Verstorbene aus dem Ort gebetet wurde. Zwischen 200 und 300 Personen sollen dort anwesend gewesen sein. „Alle sind eng beieinandergesessen oder -gestanden. Gerade einmal zwei von ihnen trugen einen Mund-Nasen-Schutz.“

Bürgermeister: „Fällt nicht unter meine Zuständigkeit“
Neben ihrer Freundin ist auch die Anruferin der Meinung, dass gerade bei derartigen Anlässen eine große Ansteckungsgefahr lauere und die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen wesentlich besser kontrolliert werden müsste. Die Pandemie sei ja noch im Gange. Bürgermeister Richard Grüner sieht sich in dieser Causa nicht in der Pflicht, wie er sagt: „Das fällt nicht unter meine Zuständigkeit. In diesem Fall ist die Pfarre zuständig.“ Außerdem befinde er sich gerade im Urlaub.

„In der Kirche gibt es eigentlich genug Platz“
Die „Tiroler Krone“ hat auch beim zuständigen Pfarrer Stefan Hauser um eine Stellungnahme zu den Vorwürfen gebeten. „Ich war beim Rosenkranz nicht dabei“, sagt dieser, „aber wir haben die Vorschrift, beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. In der Kirche gibt es eigentlich genügend Platz.“ Bisher habe es auch keinerlei Probleme gegeben, betont der Geistliche. Man mache die Kirchenbesucher immer darauf aufmerksam, die Abstands- und Maskenregelung einzuhalten. Bei der Beerdigung, die am Freitag stattfand, seien zudem „viele vor der Kirche im Freien geblieben“, betont Hauser.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 5°
leichter Regen
1° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)