04.08.2020 19:00 |

A12 in Tirol

Tunnel Amras wird sicherer und erhält „Ohren“

Einer der meistbefahrenen Autobahntunnel Tirols, jener in Amras zwischen der Ausfahrt Innsbruck-Ost und Mitte, wird noch sicherer. Seit Montag wird daran gearbeitet, moderne Videosysteme einzubauen sowie etwa auch die Innenbeleuchtung komplett zu erneuern. Größere Verkehrsbehinderungen soll es nicht geben.

In der Nacht auf Dienstag starteten die Arbeiten, die zunächst elf Tage andauern. Laut Asfinag kommt es nur während der Nachtstunden zu Umleitungen bzw. Spursperren. Der Verkehr soll also trotz Baustelle weiterlaufen. Allerdings wird in Folge die Südröhre vom 17. bis 28. August (20 bis 5 Uhr) gesperrt. Weitere Nachtschichten sind vom 31. August bis 7. September geplant.

Im Tunnel eingebaute Spezialmikrofone
Der Tunnel wird mit dem innovativen Sicherheitssystem „Akut“ (steht für akustisches Tunnelmonitoring) ausgestattet, er erhält somit „Ohren“. Dabei handelt es sich um im Tunnel eingebaute Spezialmikrofone, die im Abstand von rund 125 Metern direkt neben einer Videokamera platziert sind. Mit den Mikrofonen werden alle Geräusche im Tunnel aufgenommen und in Echtzeit analysiert. Stellt das „Akut“-System ein ungewöhnliches Geräusch wie etwa eine Vollbremsung (quietschende Reifen) oder einen Reifenplatzer fest, schlägt es Alarm. In der zuständigen Verkehrsmanagementzentrale wird die Kamera neben dem auslösenden Mikrofon aktiviert und dann werden notwendige Schritte eingeleitet.

2,6 Millionen Euro
Die Arbeiten sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Die Asfinag investiert 2,6 Mio. € ins Projekt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 12°
starker Regen
11° / 11°
starker Regen
11° / 11°
starker Regen
10° / 10°
starker Regen
12° / 16°
Gewitter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.