Hölzerne Garage

Aufmerksame Nachbarin vereitelte Großbrand

Riesenglück hatte in der Nacht auf Freitag ein Bad Ischler. Eine Nachbarin wurde durch ein lautes Knistern wach, entdeckte den Brand in der hölzernen Garage. Sie verständigte sofort die Feuerwehr und den Besitzer, verhinderte so einen Großbrand. Ein Übergreifen auf den Pferdestall und das Wohnhaus wurde verhindert.

„Der Besitzer hatte zwei Schutzengel“, resümiert Jochen Eisl, Einsatzleiter der FF Bad Ischl. Zum einen seine aufmerksame Nachbarin, die um 2.48 Uhr in der Nacht auf Freitag durch ein lautes Knistern aufwachte und die Feuerwehr alarmierte. Zum anderen wurde die Wasserleitung im Dachstuhl, welche für die Selbsttränke der Pferde gedacht ist, durch die Hitze poröse und zur Sprinkleranlage.

Holzkutschen und Pferde gerettet
Ein rasches Einschreiten der Einsatzkräfte war trotzdem notwendig, galt es doch, ein Übergreifen auf den Pferdestall samt Heustadel und aufs Wohngebäude zu verhindern. Nach kurzer Zeit konnte man dann „Brand aus“ vermelden. Tiere und Menschen blieben bei dem Zwischenfall unverletzt. „Auch die landwirtschaftlichen Geräte und mehrere alte Holzkutschen konnten vom Besitzer und der aufmerksamen Nachbarin vor den Flammen gerettet werden“, so Eisl.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol