15 Übertretungen

Unprofessioneller E-Scooter Verleih in Traun

Im Zuge des Streifendienstes konnten in Traun nächst eines Einkaufsmarktes zwei Jugendliche auf E-Rollern angetroffen werden. Im Zuge der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die E-Roller eine Leistung von 1500 Watt und eine Bauartgeschwindigkeit von 45 km/h aufwiesen. Keiner der Jugendlichen besaß eine Lenkberechtigung bzw. einen Mopedausweis - einer der beiden war erst 13 Jahre alt, der zweite 16 Jahre.

Die Schüler gaben an, dass der Vermieter ihnen gesagt habe, dass man die Roller mit einem Fahrradausweis fahren dürfe. Den beiden wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel abgenommen. In der Folge wurde eine Kontrolle bei der Vermieterfirma durchgeführt. Dort konnten mehrere Miet-E-Roller (Bauartgeschwindigkeiten zwischen 45 km/h und 80 km/h) vorgefunden werden. Weiters konnte festgestellt werden, dass die Krafträder an weitere Jugendliche ohne Lenkberechtigung vermietet wurden.

Im Internet gekauft
Der 58-jährige Fahrzeugvermieter aus dem Bezirk Linz-Land zeigte sich im Zuge der Kontrolle völlig unwissend, er habe nicht gewusst, dass er die Roller anmelden müsse. Er habe die Roller auf einer Onlineplattform erstanden und wolle sich damit etwas dazuverdienen.

Mindestens 15 Übertretungen
Der 58-Jährige wird wegen zumindest 15 Übertretungen nach dem Verkehrsrecht (fehlende Zulassung, fehlende Versicherung und Überlassung von Krafträdern an Jugendliche ohne Lenkberechtigung) angezeigt. Die strafmündigen Jugendlichen (zwischen 15 und 18 Jahren) werden ebenfalls zur Anzeige gebracht.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.