13.07.2020 11:33 |

Aktuelle Lage

60 Neuinfektionen mit Coronavirus in Österreich

Mit Stand Montagvormittag, 8 Uhr, hat es in Österreich laut Gesundheitsministerium rund 1140 aktiv an Covid-19 Erkrankte gegeben. Bis Montag, 12 Uhr, kamen 60 Neuinfektionen hinzu. Zuletzt waren es mehrfach mehr als 100 Neuinfizierte gewesen. 708 Menschen sind bisher an den Folgen des Coronavirus gestorben, 17.000 gelten als genesen.

Die Zahl der Infizierten könnte noch steigen, wurde doch in der Vergangenheit am Wochenende oftmals weniger getestet. Am Montagvormittag befanden sich 82 Personen im Krankenhaus, acht mussten auf der Intensivstation behandelt werden, so die Zahlen des Innenministeriums.

OÖ erneut mit den meisten neuen Fällen
Die meisten Neuinfektionen gab es am Montag erneut in Oberösterreich. Mit Stand 11 Uhr waren in dem Bundesland laut Gesundheitsministerium 543 Menschen infiziert. In Wien gab es rund 20 Neuerkrankungen. Insgesamt sind in der Bundeshauptstadt knapp 400 Infizierte bekannt.

Drei weitere Erkrankte meldete Niederösterreich, zwei die Steiermark, jeweils eine Neuinfektion Tirol und Vorarlberg. In Kärnten, Salzburg und dem Burgenland kamen seit Sonntag keine neuen Fälle hinzu.

Maskenpflicht in Kärntner Tourismusorten
Großteils ganz vorschriftsgemäß haben sich die Besucher am Wochenende in Kärnten an die Maskenpflicht gehalten, die mit Freitag in einigen Tourismusorten Kärntens wieder eingeführt wurde. Beim Lokalaugenschein der „Krone“ zeigte sich: Mitspielen will nicht jeder, aber doch die Mehrheit.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.