Landwirtschaft in OÖ:

Starkes Finanzpaket für die Entlastung der Bauern

Der Stillstand in Gastronomie und Tourismus während des Lockdowns wirkt nach. Agrarmarkt und Klima bleiben unberechenbar. Ein 400 Millionen Euro starkes Entlastungs- und Investitionspaket soll bäuerliche Familienbetriebe unterstützen.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger stellte gestern bei einem Besuch in einem bäuerlichen Betrieb in Niederneukirchen ein 400 Millionen Euro starkes Entlastungs- und Investitionspaket für landwirtschaftliche Familienbetriebe in ganz Österreich vor. Auch die rund 31.000 Betriebe in OÖ bekommen dadurch Unterstützung: „Damit setzen wir zugleich wichtige Anreize für Investitionen in die Forstwirtschaft, um Wälder aufzuforsten“, erläutert Köstinger.

Hoffnung auf Urlauber
Im Paket enthalten sind in Summer 22 Investitions- und steuerliche Entlastungsmaßnahmen, wie etwa die Angleichung der Mindestbeitragsgrundlage in der Krankenversicherung, oder die Gewinnglättung, um schlechte Erntejahre auszugleichen. „Wir haben 120 Mio. Euro an Entlastungsvolumen auf den Weg gebracht. Gleichzeitig investieren wir jetzt 350 Mio. Euro in die Zukunft unserer Wälder“, so die Landwirtschaftsministerin. Hoffnung gibt den Bauern auch der Trend zum Urlaub in Österreich nach dem Motto: Almen statt Palmen!

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Mai 2021
Wetter Symbol