17.06.2020 09:53 |

Anrainerproteste

Weiter Wirbel um Grazer Gastromeilen

Die Kritik an den geplanten Gastromeilen in der Grazer Innenstadt reißt nicht ab. Nach einem offenen Brief mit über 500 Unterschriften machen morgen die Grünen im Grazer Gemeinderat per „Dringlichem“ gegen das geplante Projekt mobil. Die Verantwortlichen wollen und werden dennoch an diesem Vorhaben festhalten.

Mit einem dringlichen Antrag im Gemeinderat wollen die Grünen die schwarz-blaue Rathauskoalition doch noch zum Umdenken bewegen. Die über den Sommer geplante Bespielung des Karmeliter- und Lendplatzes hatte ja enorm viel Staub aufgewirbelt. Zuletzt gab es einen offenen Brief mit 500 teils prominenten Unterschriften (wie etwa Kunsthaus-Chefin Barbara Steiner oder Heidrun Primas vom Forum Stadtpark).

Grüne fordern „Veranstaltungswiese“
„Zum einen werden hier wieder einmal die städtischen Veranstaltungsrichtlinien, die dringend überarbeitet gehören, überdehnt - und außerdem kann es nicht sein, dass man im öffentlichen Raum so spontan und ohne Einbindung der Anrainer derartige Events plant“, poltert etwa der grüne Klubobmann Karl Dreisiebner. „Auch wir waren für eine Hilfe für die Nachtgastronomen, aber für die gesamte Branche und nicht nur für ein paar offenbar Privilegierte.“ Dazu bringen die Grünen wieder die Suche nach einer „Veranstaltungswiese“ aufs Tableau.

„Lächerliche Diskussion“
Bei ÖVP und FPÖ hält man dennoch an den Plänen fest. Veranstalter Wolfgang Nusshold glaubt sich ohnehin im falschen Film. „Ich finde diese Diskussion lächerlich. Alle jammern, dass die Innenstadt ausstirbt, dann passiert endlich was, ein paar Anrainer sind wieder dagegen und die Opposition springt brav auf. Dabei war eine Partymeile nie geplant.“ 

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 25°
stark bewölkt
11° / 24°
stark bewölkt
11° / 26°
wolkig
13° / 27°
stark bewölkt
12° / 22°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.