15.06.2020 18:38 |

Vandalen in Kaltenbach

2700 Liter Kühlmittel versickerten in Feld

Bislang unbekannte Vandalen öffneten die Schrauböffnungen von vier Kühlmitteltanks beim Eislaufplatz in Kaltenbach. 2700 Liter Flüssigkeit traten aus.

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwischen 10. und 15. Juni Kühlmitteltanks, die in Kaltenbach beim Eislaufplatz abgestellt waren.

Bei allen vier dort abgestellten Tanks wurden die Schraubverschlüsse geöffnet und insgesamt rund 2700 Liter Kühlflüssigkeit abgelassen, das im danebengelegenen Feld versickerte.

Der Schaden beläuft sich auf einen hohen vierstelligen Eurobetrag. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ried zu melden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 20°
leichter Regen
14° / 19°
leichter Regen
14° / 19°
leichter Regen
14° / 19°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.