In Cyber-Falle getappt

Mit Chihuahua geködert: Betrüger zocken Frau ab

Der Wunsch nach einem Chihuahua-Welpen kam einer 31-jährigen St. Pöltnerin teuer zu stehen: Die Frau geriet nämlich über eine Internet-Plattform an Betrüger, die ein vermeintlich günstiges Hundebaby aus Belgien anboten. Die Frau überwies schlussendlich deutlich mehr, einen kleinen Vierbeiner bekam sie jedoch nie

Kulleraugen, Segelohren, Mini-Nase: Beim Anblick eines Fotos des Chihuahua-Welpens auf einer Verkaufsplattform im Internet war eine 31-Jährige sofort Feuer und Flamme. Und dazu der Preis: 265 Euro wollte der Anbieter aus Belgien - deutlich weniger, als (seriöse) Züchter hierzulande für diese Hunderasse verlangen. Nach einem kurzen Austausch mit dem Verkäufer überwies die St. Pöltnerin den Betrag. Drei Tage später erhielt die Vorfreude den ersten, leichten Dämpfer.

Immer neue Rechnungen erhalten
Es landete eine Rechnung eines angeblichen Transportunternehmens im Briefkasten der Frau. 360 Euro seien für eine Box zu bezahlen, damit der Hund übergeben werden kann. In der Hoffnung, ihren neuen Mitbewohner bald begrüßen zu können, zahlte die 31-Jährige.

Einige Tage später flatterte die nächste Rechnung ins Haus: 750 Euro für die Versicherung des Hundes. Die Summe überwies sie ebenso wie die 160 Euro, die noch „für die Impfung“ des Welpen notwendig seien. Erst bei einer Rechnung über weitere 1500 Euro für eine legale Einreise des Hundes aus Ungarn wurde sie stutzig. Dieses Mal bezahlte sie nicht und ging zur Polizei.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 21°
wolkig
11° / 21°
wolkig
13° / 22°
wolkig
13° / 22°
wolkig
10° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.