10.06.2020 19:00 |

Plug-in-Sechszylinder

BMW X5 45e: Toller Hybrid zum „Schnäppchenpreis“

In der neuesten Generation bekommt der BMW X5 endlich einen adäquaten Plug-in-Hybrid-Antrieb mit sechs statt vier Zylindern, wie es noch beim Vorgänger war. Die elektrische Reichweite wurde verdreifacht. Österreichische Eigenart: Der Hybrid ist 5000 Euro billiger als der X5 mit demselben Sechszylindermotor, aber ohne die Elektroeinheit. „Krone“-Motorredakteur Stephan Schätzl hat sich den Wagen genauer angeschaut.

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol