Wer kennt diesen Mann?

OÖ: Zeugenaufruf nach versuchter Vergewaltigung

Wer kennt diesen Mann? Er wird beschuldigt, am 26. Mai 2020 gegen 1.30 Uhr am Bahnhof im oberösterreichischen Vöcklabruck eine versuchte Vergewaltigung begangen zu haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter 059/133-4160. Diese werden vertraulich behandelt.

Ein bislang unbekannter Mann schlief am 26. Mai gegen 1.30 Uhr vorerst im Wartebereich des Bahnhofgebäudes in Vöcklabruck. Als er sein späteres Opfer, eine 18-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, sah, verfolgte er dieses. Er begrapschte die junge Frau an der Oberbekleidung und im Gesäßbereich.

Im Bereich einer Bushaltestelle kam das Mädchen zum Liegen und der Unbekannte versuchte sie zu vergewaltigen. Das Opfer begann laut zu schreien, weshalb die Tat von zwei Passanten bemerkt wurde. Als der Täter das erkannte, flüchtete er in unbekannte Richtung.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.