01.07.2020 11:52 |

Blau gibt Ton an

So gelingt das trendige Mermaid-Make-up

Besonders wegen der Pantone Farbe des Jahres 2020, „Classic Blue“, ist Make-up in Blau in diesem Sommer wieder total angesagt. Die Experten von beautypress verraten ihre besten Tipps und Tricks, wie der Look mit der strahlenden Farbe des Ozeans und ihrer unzähligen Nuancen garantiert gelingt.

Wem Classic Blue zu kräftig ist, kann gerne auf andere Schattierungen zurückgreifen. Make-up Artist Iris Martin: „Das ganze Blauspektrum ist momentan aktuell. Vom zarten Pastell-Blau bis hin zum intensiven Yves Klein Bleu sowie fluorisierende, synthetische Blautöne.“

Diese Farben lassen sich wunderbar mit anderen Schattierungen, wie zarten Flieder, dunklen Blautönen mit Lilaanteil und Türkis kombinieren. Gregor Walz, Make-up Artist bei AVON verrät, wem dieser blaue Look besonders gutsteht: „Vor allem helle Hauttypen können sich mit einem Make-up in Blautönen einen perfekten Sommerlook zaubern. Bei einem dunkleren Teint funktioniert der Mermaid-Style aber auch, wenn die Augen eher hell sind.“

Türkis bringt grüne Augen zum Strahlen, helle Töne braune Augen
Angela Thomas, Kosmetikerin und Personality Stylist: „Bei Grünen Augen darf man gerne zu einem frischen Türkis greifen.“ Hellere Blautöne bringen vor allem braune Augen zu Strahlen, blaue Augen können mit allen Blaunuancen spielen.

Bleibt die Frage offen, wie man blauen Lidschatten, Mascara, Kajal und Eyeliner gekonnt in Szene setzt. Bei Lidschatten, die viel Pigment enthalten, sollte man auf weiche Übergänge achten, vor allem bei den Lidfalten, da der Looks sonst schnell fleckig aussieht und nicht harmonisch wirkt. Besonders trendy wird der Look, wenn zwei Blautöne, ein dunkler und ein heller, miteinander kombiniert werden.

Blau ein echter Hingucker
Da diese Nuancen eher kühl sind, sollte für Rouge und Lippen dagegen ein warmer, schmeichelnder Ton aufgetragen werden. Auch Nude-Töne harmonieren wunderbar mit auffälligem Blau. „Der mondernste Look in Blau für mich ist, wenn Blau der Star und Hingucker im Make-up Look ist und als Accessoire im Natural-Nude-Look eingesetzt wird“, so Iris Martin.

Wenn es mal schnell gehen muss, kann man sich ganz einfach für ein Detail entscheiden. Das kann dann auch mal nur eine kräftig blaue Mascara sein oder der blaue Lidschatten ohne Kajal und Wimperntusche.

beautypress.de/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.