27.05.2020 09:24 |

5,6 Mio. Infizierte

Weltweit bereits mehr als 350.000 Covid-Todesfälle

Weltweit sind mittlerweile mehr als 350.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gestorben. Mehr als drei Viertel der laut Johns-Hopkins-Universität 350.531 Todesopfer wurden in Europa und in den USA verzeichnet. Das geht aus einer aktuellen Zählung hervor, die die Nachrichtenagentur AFP auf Grundlage von Behördenangaben erstellt hat. Demnach stieg die Zahl nachgewiesener Infektionen bis Mittwoch auf knapp 5,6 Millionen.

Europa ist mit 173.713 Toten (Stand Mittwochfrüh) und mehr als zwei Millionen bestätigten Infektionen weiterhin der am stärksten von der Pandemie betroffene Kontinent. Die USA sind mit großem Abstand das Land mit den meisten Coronavirus-Toten weltweit. Knapp 100.000 Covid-19-Infizierte starben in den Vereinigten Staaten nach offizieller Zählung bisher. Dahinter folgen Großbritannien mit 37.130, Italien mit 32.955, Frankreich mit 28.533 Toten und Spanien mit 27.117 Toten.

In vielen Ländern nur begrenzte Testkapazitäten
Experten gehen allerdings davon aus, dass die offiziell bestätigten Zahlen nur einen Bruchteil der tatsächlichen Infektionsfälle abbilden, da selbst in vielen europäischen Ländern nur begrenzte Testkapazitäten bestehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.