19.05.2020 19:00 |

Kein Aufatmen

Wave: Freibad-Öffnung ist Tropfen auf heißen Stein

Die Freibäder in Tirol öffnen am 29. Mai. Trotz vieler gesetzlicher Auflagen herrscht Optimismus. In Schwimmbädern mit Innenbereich und Sauna ist die Lage aber nach wie vor unerfreulich, wie das Beispiel Wörgler Wasserwelt (Wave) zeigt.

„Angesichts der Covid-Verordnungen ist derzeit nur das Freibad wirtschaftlich zu führen“ – das ganze Dilemma in der aktuellen Situation kann Wave-Geschäftsführer Andreas Ramsauer in nur einem Satz zusammenfassen.

Innenbereich bleibt vorerst zu
Von Aufatmen ab 29. Mai also keine Spur, liegt die Stärke der Wörgler Wasserwelt doch in den spektakulären Rutschen, im großzügigen Innenbereich und in der luxuriösen, mehr als 2000 m² großen Saunaresidenz der Römer. „Für die Sauna sehe ich noch kein Licht am Endes des Tunnels. Aufgüsse trotz Virusgefahr oder verpflichtender Mundschutz – das ist undenkbar“, bedauert Ramsauer. Innen im Bad könnte es frühestens im Juli wieder losgehen.

Wenige Saisonkarten
Derzeit bastelt man noch an einem Tarifmodell für den Neustart. „Wir wollen auch Saisonkarten anbieten, aber nur eine beschränkte Zahl, vielleicht 20 Prozent“, verrät Ramsauer. Es werde ein Vorbuchungssystem im Internet geben.

Enorme Verluste
In der zehnwöchigen Pause habe man schon Hunderttausende Euro verloren, sagt Ramsauer. Gleichzeitig habe man die Vorgabe, im reinen Betrieb ohne Zuschüsse auszukommen. Die einzige Corona-Folge, die man im Wave positiv sehen kann: Die Krisenzeit wurde genutzt, um die Sanierung des Wellenbeckens schon heuer und nicht erst 2021 zu verwirklichen.

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 19°
bedeckt
9° / 20°
stark bewölkt
7° / 14°
leichter Regen
8° / 22°
stark bewölkt
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.