16.05.2020 06:00 |

Nach zwei Monaten

Ganz Österreich sagt wieder Prost und Mahlzeit

Zugegeben: Die Schlangen vor Baumärkten, Möbelhäusern und Friseuren waren bei deren Wiederauferstehung deutlich länger. Allerdings: Für einen Arbeitstag, an dem es noch dazu in weiten Teilen des Landes regnete, verlief die Gastro-Öffnung zufriedenstellend. Der Freitag war die Generalprobe für das Wochenende - da ist die Reservierungslage erfreulich, wie Gastronomen aus dem ganzen Land bestätigen.

Die vielen Anfragen zeigen nicht nur die Lust der Österreicher auf ein frisches Bier vom Fass und ein heißes Schnitzerl aus der Pfanne. Sie beweisen auch, dass Gäste und Wirte sich an die Regeln halten. Und die heißen: Tisch reservieren, Abstand halten (siehe unten).

Video: In Wien freut man sich über die Gastro-Öffnung

3,8 Milliarden Euro Umsatz fehlen der Gastro-Branche
Bei aller Freude über den wieder gewonnenen Gastro-Genuss bleibt ein Wermutstropfen: Bis zur Öffnung entgingen der Branche aufgrund der Corona-Schließungen 3,8 Milliarden Euro. Solange die Touristen ausbleiben, rechnet der Berater Regioplan auch weiterhin mit einem Minus von 52 Millionen Euro pro Tag in der Gastronomie.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.