26.04.2020 05:00 |

Stopp dem Qualm!

Rauchen ist die Hauptursache für Blasenkrebs

Hören Sie mit dem Qualmen auf! Das ist einerseits wichtig, um die Lunge nicht für das Coronavirus anfällig zu machen, andererseits auch gegen Tumore. 

Das Blasenkarzinom ist weltweit bei Männern der siebenthäufigst diagnostizierte Tumor beziehungsweise der elfthäufigste insgesamt. In Österreich liegt das Leiden bei „ihm“ mit sechs Prozent der Neuerkrankungen an fünfter, bei beiden Geschlechtern zusammen mit jährlich etwa 1600 frisch Diagnostizierten an siebenter Stelle. Je älter, desto eher erkrankt man an Blasenkrebs. Die meisten Diagnosen werden zwischen dem 65. und 85. Lebensjahr gestellt. Im Jahr 2015 sind 533 Österreicher daran verstorben.

„In etwa der Hälfte der Fälle zeichnet das Rauchen für den Blasenkrebs verantwortlich“, warnt der Wiener Urologe Dr. Julian Mauermann. Er rät deshalb entschieden dazu, den Griff zur Zigarette einzustellen. „Das häufigste Symptom stellt die schmerzlose Mikro- oder Makrohämaturie (Blut im Harn) dar. Weiters kann das Urothelkarzinom, der häufigste Blasenkrebs, Beschwerden beim Wasserlassen verursachen. Diese immer abklären lassen.“ Der Arzt untersucht mittels Harnblasenspiegelung.

Eva Greil-Schähs, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.