20.04.2020 14:00 |

1 Milliarde Tonnen CO2

USA: Trump lockert Verbrauchsvorgaben für Autos

Strenge Abgasvorschriften in den USA? Das war einmal. Ein neuer Trump-Erlass wird nicht nur Umwelt, sondern zugleich die Wettbewerbsfähigkeit der US-Autoindustrie belasten.

Die Umweltschutzorganisation ICCT hat den Ende März von der US-Regierung erlassenen „Safer Affordable Fuel-Efficient (SAFE) Vehicle“-Erlass kritisiert, der die strengen Abgasvorschriften für Pkws und Pick-ups deutlich aufweicht. Statt um jährlich 5 Prozent, wie unter Barack Obama beschlossen, müssen Emissions- und Verbrauchsstandards von neuen Fahrzeugen künftig nur noch um 1,5 Prozent sinken. Neben der Umwelt werde auch die globale Wettbewerbsfähigkeit von US-Autobauern unter dieser neuen Maßnahme von Donald Trump leiden, so die ICCT.

Nach Einschätzung der Umweltschutzorganisation seien Autohersteller technisch bereits in der Lage, die ursprünglich schärferen Anforderungen zu erfüllen, weshalb der SAFE-Erlass im Umkehrschluss für gut eine Milliarde Tonnen eigentlich unnötiger CO2-Emissionen sorgt. Darüber hinaus seien Autohersteller ohnehin gezwungen, ihre Entwicklungen zur stärkeren Reduzierung von Emissionen weiter voranzutreiben, um auch schärfere Abgasvorschriften in anderen Märkten wie Europa und China erfüllen zu können. Diese in anderen Märkten verfügbaren Effizienz-Technologien werden dank der neuen SAFE-Regel allerdings auf längere Sicht Kunden US-Fahrzeugen vorenthalten bleiben.

Auch im globalen Wettbewerb könnten Fahrzeuge aus den USA an Attraktivität verlieren, da diese laut einer Prognose des ICCT im Vergleich zu Autos für die Märkte China und Europa im Jahr 2026 gut ein Drittel mehr Sprit verbrauchen dürften.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol