10.04.2020 08:00 |

In Mayrhofen

35-Jährige stürzte bei Wanderung fünf Meter ab

Eine Tschechin (35) kam am Donnerstagabend in Mayrhofen bei einer Wanderung zu Sturz. Die Frau schlitterte dabei rund fünf Meter über ein unwegsames Gelände ab und wurde erheblich verletzt. 13 Mann der Bergrettung mussten ausrücken um sie zu bergen.

Gegen 18 Uhr war die 35Jährige in Mayrhofen auf einem Wanderweg in Talnähe unterwegs. „Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam die Frau auf diesem Wanderweg zu Sturz“, heißt es von Seiten der Polizei. In der Folge stürzte die Wanderin dann noch etwa fünf Meter über unwegsames und mit Sträuchern bewachsenes Gelände ab, konnte aber schließlich noch selbst einen Notruf absetzen. Die Verunfallte wurde daraufhin von der Bergrettung Mayrhofen geborgen und ins Tal transportiert. „Sie zog sich eine Verletzung im linken Sprunggelenk zu“, so die Exekutive. Im Einsatz standen 13 Einsatzkräfte der Bergrettung Mayrhofen, zwei Sanitäter des Roten Kreuzes sowie eine Polizeistreife.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 9°
einzelne Regenschauer
1° / 8°
Schneeregen
1° / 5°
Schneeregen
1° / 9°
wolkig
-4° / 9°
wolkig