09.03.2020 12:09 |

Blumenkleider! Jetzt!

Pulli kann weg: Mit „Flower Power“ in den Frühling

Noch geht‘s nicht ohne dicken Pulli, aber der Frühling schaut schon um die Ecke und wärmere Tage kündigen sich an. Wer es nicht erwarten kann, der holt sich den Frühling jetzt in den Kleiderschrank und sorgt mit blütenbedeckten Outfits nicht nur bei sich selbst für gute Laune. 

Celine Dion wirbelte gerade in einem kräftig pinkfarbenen, mit weißen und roten Blumen bedruckten Maxirock durch New York, den sie mit einem weißen Pulli mit Blütenapplikation zum Alltagskleid umgewandelt hat. In der Hand trug die 51-Jährige einen farblich darauf abgestimmten Blumenstrauß, den sie dann wie eine Braut in die Menge warf. 

Royaler Blumen-Fan
Wild gemusterte Blumenranken zieren das grüne Kleid von Herzogin Kate, das sie während ihrer Irlandreise getragen hat. Die Ehefrau von Prinz William gilt als leidenschaftliche Hobbygärtnerin und Pflanzenliebhaberin, die einem Blumenkleid nicht widerstehen kann. Eine echte „Englische Rose“ eben, die Mama der Prinzen George und Louise und von Prinzessin Charlotte. 

Von März bis Oktober
Ab Ende März bis Oktober sind Blumenmuster jedes Jahr voll im Trend. Es gibt einfach kein anderes Muster, das so sehr mit Frühling, Sommer und Sonne in Verbindung gebracht wird wie zu voller Pracht erblühte Blumen. 

Ohne Einschränkungen kommen blumige Muster auf allen Kleidungsstücken besonders gut zur Geltung. Doch am schönsten ist das Muster auf Kleidern.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol