05.03.2020 14:11 |

Eishockey

Tarco schnappte sich Premierentitel der Division 2

Premiere im heimischen Eishockey! Erstmals duellierten sich in der 2. Division der Kärntner Liga die besten Klubs aus Ost, West und Mitte um den Titel - mit Tarco Klagenfurt setzte sich der große Favorit durch. 

Immerhin laufen dort Ex-Profis wie Harry Ofner, Christoph Ibounig und Paul Schellander ein. Die Finalserie gegen Virgen endet mit einem 2:0 (6:5 und 5:2). „Da haben wir in absoluter Topbesetzung gespielt“, erklärt Boss Bruno Tarmann. Trotz nur zwei Niederlagen in der ganzen Saison, ist der Aufstieg in die oberste Division weiter kein Thema - auch wegen fehlender Eisstunden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.