23.01.2020 10:50 |

Nach Verzögerungen

Trotz Fledermäusen steht Umbauplan für Volksgarten

Der Salzburger Volksgarten bekommt ein Face-Lifting. Rund 1,5 Millionen Euro investiert die Stadt, um den Park in eine Freizeit-Zone samt moderner Veranstaltungstechnik umzuwandeln. Fledermäuse in der alten Volksgarten-Sauna verzögerten die Arbeiten – der Fahrplan bis zur Fertigstellung steht aber.

Fledermauskot, der im September in der baufälligen Volksgarten-Sauna gefunden wurde, warf den Zeitplan der Stadt über den Haufen. Eigentlich hätte die Hütte diesen Winter abgerissen werden sollen, nun muss aber ein Monitoring bis über den Sommer Aufschluss über Art und Population der Fledermäuse geben. Nun verschieben auch Kriechtiere wie die Äskulapnatter den Zeitplan: Für sie wird ein Ersatzlebensraum am Rande des Parks geschaffen.

Die Fertigstellung verzögert sich insgesamt um ein Dreivierteljahr, die Arbeiten starten an anderer Stelle trotzdem. Im September sollen der neue Spielplatz und die Versorgungspunkte fertig sein. Die gesamte Fertigstellung ist für Juli 2021 anberaumt. „Wir wollen einen Ort schaffen, an dem man Ruhe, aber auch attraktive Freizeitmöglichkeiten findet“, sagt Planungsstadträtin Barbara Unterkofler. Im März gibt es dazu eine Bürger-Informationsveranstaltung.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.