Generaldirektor:

Nach der Hypo ist nun die VKB am Zug

Er war der einzige Bewerber, seit gestern ist es fix: Klaus Kumpfmüller wird Vorstandschef der Hypo OÖ. Er wird mit Thomas Wolfsgruber an der Spitze des Geldinstituts stehen. Die nächste Weichenstellung in der Bankenbranche steht bald an – bei der VKB.

Klaus Kumpfmüller, einziger Bewerber um den Posten als Vorstandschef der Hypo OÖ, erhielt gestern das Vertrauen des Aufsichtsrats. Wann der Schärdinger seinen Job antritt, ist offen. Weil er zuletzt Vorstand bei der Finanzmarktaufsicht war, braucht’s eine Abkühlungsphase – wie lange diese dauern soll, muss die Europäische Zentralbank mitteilen. Fix: Neben Kumpfmüller wird Thomas Wolfsgruber den auf zwei Personen reduzierten Vorstand bilden, Sonja Ausserer-Stockhamer, bislang stellvertretende Vorstandsvorsitzende, verlässt die Bank mit Monatsende.

Nägel mit Köpfen
Nach der Hypo OÖ wird bald die VKB-Bank Nägel mit Köpfen machen: Der Vertrag von Generaldirektor Christoph Wurm läuft nämlich nur noch bis Jahresende.

Anders die Situation bei der Raiffeisenlandesbank: Generaldirektor Heinrich Schaller ist bis 28. Februar 2022 gebunden. Franz Gasselsberger hat bei der Oberbank bis 12. Mai 2022 den Chefsessel sicher. Stefanie Christina Huber, Vorstandschefin der Sparkasse OÖ, hat bis Ende 2023 Vertrag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.