Serben verhaftet

Einbrecher-Duo von Hausherrin (64) vertrieben

Dieser Plan ging gewaltig schief: In Bad Schallerbach wurden zwei serbische Einbrecher von der Hausherrin (64) verjagt, dann von Zeugen gesehen und schließlich verhaftet.

Ein 34-Jähriger und ein 42-Jähriger, beide serbische Staatsangehörige, sind verdächtig, in ein Wohnhaus in Bad Schallerbach eingebrochen zu sein. Die beiden Männer zwängten mit einem Flachwerkzeug die Terrassentür auf und gelangten so in das Objekt. Gegen 20:10 Uhr wurden sie allerdings von der 64-jährigen Bewohnerin überrascht und flüchteten. Dabei konnten sie allerdings von einem 46-jährigen Zeugen beobachtet werden.

Eindeutig wiedererkannt
Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Täter festgenommen werden. Der Zeuge konnte die beiden Einbrecher eindeutig wiedererkennen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurden die beiden Serben in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol