12.01.2020 07:00 |

Innsbrucker O-Dorf

Postamt-Schließung: Wusste Stadt früh Bescheid?

Im Innsbrucker O-Dorf soll die Postfiliale geschlossen werden - die „Krone“ berichtete-, einen alternativen Standort gibt es vorerst nicht. Diese scheinbar überraschende Nachricht schlug im Dezember des Vorjahres ein wie eine Bombe. Jetzt verdichten sich die Anzeichen, dass diese Nachricht für die Stadt Innsbruck gar nicht so überraschend war!

„Wir fordern restlose Aufklärung darüber, wer in der Stadt Innsbruck vom Postmanagement schon vorzeitig von der Postamtsschließung im O-Dorf verständigt wurde und warum diese brisante Information zurückgehalten wurde“, erklärt VP-Stadtparteiobmann Christoph Appler zu dieser Causa.

„Wir können nur den Kopf schütteln“
„Über diese Vorgangsweise kann man nur den Kopf schütteln. Die ÖVP hat jedenfalls keine Vorinformation zur Postamtsschließung erhalten, weder aus dem Rathaus noch von der Post“, betont Appler zu den jetzt erst bekannt gewordenen Erkenntnissen, dass die Post die Stadt Innsbruck über den Auszug aus dem Gebäude im O-Dorf schon lange vorinformiert hat – wie es das Postmarktgesetz eigentlich auch vorschreibt.

„Wenn es stimmt, dass schon vor einem Jahr die Stadt Innsbruck über die drohende Schließung Bescheid wusste, dann stellen sich schon die Fragen, warum in dieser Zeit von den Verantwortlichen nichts unternommen wurde, um die Filialschließung abzuwenden oder warum man sich nicht schon frühzeitig auf die Suche nach einem Alternativstandort begeben hat“, meint Appler.

„Eigene Filiale eröffnen“
„Bei der Magistratsdirektion der Stadt Innsbruck, die bei solchen Schließungsfällen üblicherweise kontaktiert wird, ist jedenfalls kein Schreiben von der Post eingelangt, das wurde uns auf Anfrage am 18. Dezember bestätigt“, so Appler zu eigenen Recherche-Ergebnissen. In der Sache selbst fordert der VP-Stadtparteichef eine rasche Lösung: „Wenn man keinen Post-Partner im O-Dorf findet, muss die Post eine eigene Filiale eröffnen. Das wäre aufgrund der Größe des Einzugsgebietes auch angemessen.“

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 14°
Regen
4° / 14°
leichter Regen
6° / 11°
leichter Regen
5° / 14°
leichter Regen
6° / 16°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.