07.01.2020 12:55 |

Entspannt im Alltag

Sieben Tipps für gestresste Mütter

Im Jänner sind die To-do-Listen von Müttern ganz schön lang. Arzttermine, Finanzen, und die nächsten Monate warten darauf, geplant zu werden. Autorin und Mama-Coach Katharina Hofer-Schillen hat sieben Tipps für mehr Entspannung im Alltag.

  • Kleine Seelenmomente täglich einrichten (fünf bis 15 Minuten): Eine Tasse Tee, auf dem Balkon tief durchatmen, spazieren gehen oder vielleicht Podcast hören
  • Am Ende des Tages sehen, was man am Tag geschafft hat, und nicht ständig daran denken, was unbedingt noch zu erledigen ist.
  • Den schönen Moment packen: Wenn die Sonne scheint, in die Natur gehen. Geschirrspülen und der Wohnungsputz können auch später erledigt werden.
  • Die wichtigsten Arzttermine gleich zu Anfang des Jahres planen und in den ersten Monaten erledigen: Mammografie, Frauen- und Zahnarzt, große Gesundenuntersuchung.
  • Sich seine Ziele immer wieder vor Augen führen: Der Mensch braucht Visionen, um ein sinnerfülltes Leben zu führen. So klein sie auch sind: Tun! Nicht warten!
  • Das Leben zu optimieren schafft auch Ruhe: Mit welchen Menschen möchte ich mehr Zeit verbringen, mit welchen weniger.
  • Finanzielle Sorgen aus dem Weg räumen: Sind meine Handy-, Strom-, Versicherungstarife noch aktuell bzw. gibt es kostengünstigere Varianten?

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.