Rasche Lieferung

Landtechnik-Rückgrat hat 74.000 Artikel am Lager

Bis 18.30 Uhr bestellen, am nächsten Tag um 8…Uhr die Ware in Händen halten – wenn’s um Lieferzeiten geht, ist Landtechnik-Ersatzteile-Spezialist Prillinger so etwas wie der Ferrari unter den Anbietern. 74.000 verschiedene Artikel hat das Familienunternehmen aus Wels insgesamt auf Lager.

Batterien, Traktorsitze, Gelenkwellen – das sind drei der Produkte, die bei Prillinger besonders gefragt sind. Als Spezialist für Ersatzteile für Landtechnik-Maschinen hat sich das 1958 gegründete Unternehmen einen Namen über Österreich hinaus gemacht. Mit Anna-Maria und Franz Edlbauer zieht die dritte Generation die Fäden, für Anna-Maria, die das Personalmanagement schupft, ist es ein Heimspiel. Da, wo heute die Büros der 250 Mitarbeiter starken Firma sind, ist sie aufgewachsen. Das Gebäude ist ihr Elternhaus.

Logistik ausgelagert
Reparaturwerkstätten wie Watzinger oder Kneidinger versorgt Prillinger mit Material, dazu kommen die Lagerhäuser. Die Logistik wird durch Partner vollzogen. „Wir haben selbst keinen einzigen Lkw“, sagt Franz Edlbauer. Dass die Fahrzeuge heute immer unterschiedlicher werden, fordert die Welser. „Wir brauchen immer mehr verschiedene Teile“, so der 53-jährige gebürtige Freistädter.

Vieles läuft noch „altmodisch“
Ein Großteil der Bestellungen kommt heute direkt über den Online-Shop zu den Welsern, vieles wird allerdings auch noch immer via Fax abgewickelt. Auch sonst hält man’s traditionell: Um die Produkte zu präsentieren, druckt Prillinger 20…Kataloge mit gesamt 12.500 Seiten.

Noch Reserven
Vor zwei Jahren waren die Lagerflächen um 7500 Quadratmeter erweitert worden. Allein in den beiden Kleinteilelagern ist nun Platz für 118.000 verschiedene Artikel. „Wir haben hier noch Reserven“, sagt Edlbauer, der betont: „Wir versuchen, vernünftig zu wachsen.“ Nach 72,7 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2018 stieg dieser im Vorjahr auf rund 75 Millionen.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.