Stand unter Drogen

Vor Kontrolle die Plätze mit Freundin getauscht

Weil er unter Drogen stand und keinen Führerschein besitzt, tauschte ein Kirchschlager mit seiner Freundin (beide 30) kurz vor einer Polizeikontrolle in Hellmonsödt die Plätze. Beide angezeigt.

Gallneukirchner Polizisten führten am 2. Jänner gegen 15 Uhr auf der Linzer Straße im Ortsgebiet Glasau in der Gemeinde Hellmonsödt Verkehrskontrollen durch. Dabei fiel ihnen ein Pkw auf, dessen Lenker in Sichtweite anhielt und mit der Beifahrerin die Plätze tauschte.

Führerscheinloser Drogenlenker
Daher hielten sie das Fahrzeug zu einer Kontrolle an. Sie stellten fest, dass den Pkw zuvor ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung gelenkt hatte, der keinen Führerschein besitzt.Ein bei ihm durchgeführter Drogentest verlief positiv, eine Ärztin attestierte im Zuge einer klinischen Untersuchung Fahruntauglichkeit. Zudem wurde dem 30-Jährigen Blut zur Untersuchung abgenommen.

Bremsen kaputt
Ebenso stellten die Polizisten bei der Amtshandlung fest, dass die Betriebsbremse des Fahrzeuges keine Wirkung zeigte. Das Bremspedal ließ sich ohne Widerstand durchtreten. Aufgrund dieses Mangels nahmen die Polizisten wegen Gefahr im Verzug die Kennzeichentafeln und den Zulassungsschein ab und untersagten die Weiterfahrt. Sowohl der Drogenlenker als auch die spätere Lenkerin, eine ebenfalls 30-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, werden der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.