12.11.2019 09:43 |

Standort Wien

Bürgermeister Ludwig will Biotechnologie-Cluster

Internationale Vergleiche weisen Wien dank seiner Lebensqualität in Spitzenpositionen aus, aber wie steht es um den Wirtschaftsstandort? Bürgermeister Michael Ludwig: „Wir haben eine Strategie bis 2030, da reichen die Maßnahmen vom Smart-City-Konzept über den Ausbau eines Biotechnologie-Clusters bis hin zur Position von Wien als Digitalisierungshauptstadt Europas.“

Tatsächlich ist das ökonomische Potenzial Wiens beträchtlich. Ludwig: „Mit 94 Milliarden Euro an Bruttoregionalprodukt sind wir so groß wie Kroatien und Slowenien zusammen!“ Der Klimaschutz als Thema sei eine wirtschaftliche Chance, egal, ob im Verkehr, im Wohnbau oder bei der Fernwärme. Anerkannt gut liegt Wien in der Abwassertechnik und Abfallentsorgung, aber auch da werde es weitere Fortschritte geben.

Medizin als „großes Hoffnungsgebiet“
An Wirtschafts-Schwerpunkten wird es die Medizin als „großes Hoffnungsgebiet“ ebenso geben wie die Cyber-Security. Ludwig: „Täglich wird Hunderte Male versucht, unsere Datenbestände anzugreifen. Daten-Sicherheit ist ein immer wichtigeres Thema, auch für die Wirtschaft.“


Was die Wohnungssituation anlangt, habe Wien gänzlich andere Voraussetzungen als z. B. Berlin. Ludwig: „Wir haben 220.000 Gemeindebauten und 200.000 geförderte Mietwohnungen, dazu kommen unsere Rahmenbedingungen wie die Wohnbauförderung, die Grundstücksbevorratung, das Mietrecht etc. Es kommen ständig ausländische Politiker, um unser Modell zu studieren.“

Wien möchte beim Budget Vorbild sein
Egal, wie die künftige Bundesregierung auch aussehen mag, ist für Ludwig „fix, dass der Lobau-Tunnel ebenso kommt wie die dritte Piste auf dem Flughafen“. Auch was das Budget anlangt, möchte Wien Vorbild sein: „Wir sind stolz, dass wir ein ausgeglichenes Budget schaffen. Wir werden auch nächstes Jahr Schulden zurückzahlen, wir wollen ein Standort sein, wo gut gewirtschaftet wird.“

Georg Wailand, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Donnerstag, 23. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.