07.11.2019 14:33 |

Schnell updaten!

Löchriger Nvidia-Treiber gefährdet Ihren Computer

Grafikkarten von Nvidia stecken in vielen Millionen PCs auf der ganzen Welt, vor allem bei Spielern - und können ein Sicherheitsrisiko sein, wenn Sie nicht den neuesten Treiber installieren. Nvidia hat in älteren Versionen seines Grafiktreibers und der Begleit-Software Geforce Experience Lücken entdeckt, die erst mit der neuesten Version abgedichtet werden.

Laut „Heise Security“ handelt es sich um Sicherheitslücken, deren Bedrohungsgrad Nvidia selbst als hoch einstuft. Für eine erfolgreiche Attacke braucht der Angreifer zwar lokalen Zugriff auf Ihren PC, unter Umständen kann er aber einen Exploit platzieren, sich weitere Zugriffsrechte verschaffen und Schadsoftware ausführen.

Um sicherzustellen, dass Ihr System mit Nvidia-Grafikkarte nicht angreifbar ist, sollten Sie die neueste Version 441.12 des Nvidia-Grafikkartentreibers und die Version 3.20.1 der Begleit-Software Geforce Experience installieren. Hier ist die Sicherheitslücke bereits geschlossen, alle älteren Versionen sind löchrig.

Für die Endkunden-Grafikkartenserie Geforce sind die neuen Treiber bereits verfügbar, für die Profi-Produktreihe Quadro teilweise. Die komplette Quadro-Modellpalette und die zweite Profi-Reihe Tesla will man am 18. November mit einem Update versorgen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen