09.11.2019 06:00 |

„Gute Nachrichten“

Künstler-Benefiz: Lachen, das Hilfe schenkt

Zeitlebens war dem 2011 verstorbenen Mimen Otto Tausig die Unterstützung von Entwicklungshilfeprojekten ein großes Anliegen. Werner Brix, Kabarettist und Schauspielkollege, führt Tausigs Lebenswerk mit Freunden in Form eines jährlichen Benefizabends fort.

„Helfen macht Sinn. Lachen macht auch Sinn. Und die Kombination von beidem macht doppelt so viel Sinn“, erklärt Werner Brix. Er organisiert seit über zehn Jahren das Benefiz „Zum Tod lachen“. Heuer mit dabei sind u. a. Andreas Vitasek, Gregor Seberg und Tricky Niki. Es ist ein Abend, an dem viel gelacht wird, aber auch etwas für Menschen getan wird, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind. Die Künstler verzichten auf ihre Gage, Fixkosten werden durch Sponsoren abgedeckt, sodass die Einnahmen für den guten Zweck gespendet werden können.

Mit dem gesammelten Geld werden Projekte des Entwicklungshilfeklubs unterstützt, heuer im indischen Vedullapalli. Dort sollen Menschen mit Handicap und deren Angehörige die Chance erhalten, kleine, gemauerte Häuser zu bauen. Diese bieten den Familien nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sie stärken außerdem die Gemeinschaft im Dorf, den Zusammenhalt in den Familien und steigern das Selbstwertgefühl der Bewohner. Schön, wenn durch Lachen so viel Gutes bewirkt werden kann!

„Zum Tod lachen“, 26.11.2019, 19.30 Uhr, Globe Wien. Infos: www.entwicklungshilfeklub.at oder www.zum-tod-lachen.at

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen