Klimaschutz-Demo:

Sonnenstrom als Hit im streikenden Klassenzimmer

Rund 150 ältere und jüngere Teilnehmer kamen gestern in das „streikende Klassenzimmer“ am Linzer Bahnhofsvorplatz. 

Mehrere Schulklassen und rund 50 Erwachsene besuchten am Freitag das bei Klimademos schon oftmals erprobte und gut funktionierende „streikende Klassenzimmer“. Das Thema war „Es ist 5 nach 12. Sind wir noch zu retten?“ Als Gastredner trat der deutsche Öko-Aktivist und Theologe Franz Alt (Foto li.) auf, er hielt einen Vortrag über die notwendige Energiewende, um den Klimawandel einzugrenzen. Er warb für überall verfügbaren Sonnenstrom. Diese Fridays for Future-Demo verlief als friedliche Standkundgebung.

Nächster Earth-Strike
Der nächste weltweite Klimastreik findet am 29. November statt. Der Beginn in Linz wird um 13 Uhr sein. Infos: https://fridaysforfuture.at/events/2019-11-29-weltweiter-klimastreik-4

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter