Weniger Zuzug

Linzer Bevölkerung wächst derzeit wieder langsamer

Der große Boom ist vorerst vorbei - Linz verzeichnet in diesem Jahr den geringsten Bevölkerungszuwachs seit 2014. Der Hauptgrund: Es sind weniger Personen nach Linz gezogen, aber gleich viele weggezogen wie in den vergangenen Jahren. Die Geburtenrate hingegen bleibt weiter auf einem hohen Niveau.

Konkret sind in den ersten drei Quartalen des heurigen Jahres 1300 Personen weniger zugezogen als etwa im Vergleichszeitraum des Jahres 2016. Die Zahl der abgewanderten Menschen ist nahezu gleichgeblieben. Die Geburtenrate hingegen entspricht fast exakt den Vorjahreswerten: bislang wurden heuer 1622 Kinder in Linz geboren.

Abschwächung verschafft Luft
„Der Ausbau der städtischen Infrastruktur muss mit dem Bevölkerungswachstum mithalten, die momentane Abschwächung verschafft uns Luft - die rasante Entwicklung der vergangenen Jahre wareine große Herausforderung“, atmet Stadtchef Klaus Lugeretwas durch.

Mehr als 208.000 Einwohner
Eine Marke wird jedoch geknackt: Bis zum Ende des Jahres werden mehr als 208.000 Personen ihren Hauptwohnsitz in Linz angemeldet haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter