06.09.2019 22:15 |

Hatte Kinder dabei

Alkoholisierte Mutter fuhr mit Pkw gegen Mauer

Obwohl sich ihre beiden Kinder (6 und 9 Jahre alt) im Fahrzeug befanden, setzte sich eine alkoholisierte Mutter am Freitag in Fieberbrunn ans Steuer. Aus noch ungeklärter Ursache verlor die 44-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und raste gegen eine Betonmauer. Laut Polizei wurden alle Insassen vermutlich nur leicht verletzt.

Eine stark alkoholisierte Mutter lenkte am Freitag gegen 15.40 Uhr in Fieberbrunn ihren Pkw auf einer Gemeindestraße. „Im Fahrzeug befanden sich auch ihre zwei Kinder im Alter von 9 und 6 Jahren“, schildert die Polizei. Aus unbekannter Ursache verlor die 44-jährige Kitzbühelerin die Kontrolle über ihr Auto. Der Personenkraftwagen prallte gegen eine Betonmauer.

Mit über 1,8 Promille unterwegs
Die Lenkerin und ihre beiden Kinder wurden nach der Erstversorgung von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach St. Johann in Tirol gebracht. „Der Verletzungsgrad ist unbekannt, dürfte aber nicht schwer sein“, beruhigt die Polizei. Der Alkoholtest der Frau ergab über 1,8 Promille. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen