In Wilhering:

4 Drogenlenker gaben nach Festival Führerschein ab

Vier Lenker saßen im Drogenrausch hinterm Steuer, ein fünfter hatte 1,3 Promille: das ist die Bilanz von Polizeikontrollen unter abreisenden Besuchern eines Musikfestivals in Wilhering.

Drei Polizeistreifen des Bezirkes Linz-Land führten am 1. September 2019 bei den abreisenden Besuchern eines Musikfestivals in Wilhering Verkehrskontrollen durch. Dabei mussten insgesamt 5 Fahrzeuglenkern die Führerscheine abgenommen werden.

Mehr Drogen als Alkohol
4 davon wiesen Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung auf und wurden bei der klinischen Untersuchung für fahruntauglich befunden. Beim Fünften ergab der Alkotest den Wert von 1,3 Promille. Alle werden bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen