14.08.2019 14:18 |

Fan des Promi-Paares

Cathy zu Wendler & Laura: „Liebe kennt kein Alter“

2014 hat Cathy Lugner den 57 Jahre älteren Richard Lugner geheiratet und ist quasi Expertin in Sachen ungleicher Beziehungen. Die Kritik, die an Schlagerbarde Michael Wendler und seiner jungen Freundin Laura geübt wird, kann die „Playboy“-Blondine daher nicht verstehen. Im Interview outete sie sich jetzt sogar als Fan der beiden und erklärte: „Liebe kennt kein Alter.“

Auch wenn ihre Ehe mit Richard Lugner nur 809 ganze Tage gehalten hat, glaubt Cathy Lugner immer noch an die Liebe zwischen Paaren, die ein großer Altersunterschied trennt. Während viele Fans Michael Wendler und seine Laura Müller deswegen öffentlich kritisieren, hat die 29-Jährige nur Nettes über diese Beziehung zwischen dem 47-Jährigen und seiner 19-jährigen Liebsten zu sagen.

Dass zwischen dem Schlagerstar und seiner Freundin 26 Jahre liegen, sieht das Playmate nicht als Problem. „Liebe kennt kein Alter. Wenn die beiden glücklich miteinander sind, dann ist das schön“, erklärte Cathy im Interview mit t-online.de. Und weiter: „Die müssen morgens miteinander aufwachen und abends miteinander einschlafen. Ich habe den größten Respekt vor den beiden und finde es toll, dass sie zu ihrer Liebe stehen. Sie sollen sich von Kritik nicht unterkriegen lassen.“

Sei ihre Liebe zu Mörtel „am Alter gescheitert“, muss dies „bei „Michael Wendler und Laura aber nicht der Fall sein“. Denn „wenn man jemanden sehr gerne hat, versucht man Züge vom Partner anzunehmen“, erklärte die Beauty weiter. Ihre Ehe sei schließlich daran zerbrochen, weil sie sich stets Lugners Willen habe beugen müssen. Bei den „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmern sei das aber anders, ist sich Cathy sicher: „Bei Laura und Michael sehe ich das nicht als Problem an. Er hat auch eine Tochter in dem Alter und kann sich daher gut in Laura hineinversetzen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen