In Asten:

Fünfköpfige Jugendbande beging mehrere Diebstähle

Eine fünfköpfige Jugendbande trieb in Asten ihr Unwesen: Mehrere Einbrüche in einen Kiosk, ein Diebstahl im Büro des Jugendheims und ein Handy wurde geklaut…

Im Zeitraum von 12. Juni bis 24. Juni wurden in Asten insgesamt drei Einbruchsdiebstähle in einen Kiosk verübt, wobei immer neben Bargeld auch Lebensmittel und Süßwaren gestohlen wurden. Intensive Ermittlungen führten schließlich zur Ausforschung von Jugendlichen, die in einer Jugendeinrichtung im Bezirk Linz Land untergebracht sind.

Abgängig gemeldet
Die Beamten fanden heraus, dass während der Tatzeiten jeweils Jugendliche der Einrichtung als abgängig gemeldet waren, weshalb sie die Ermittlungen in diese Richtung intensivierten. Dabei konnten ein 12-jähriger Slowake, ein 13-Jähriger, eine 14-jährige Slowakin, ein 16-Jähriger und ein 14-Jähriger ausgeforscht werden.

12-Jähriger stahl Handy
Die Einbruchsdiebstähle wurden von den Unmündigen bzw. Jugendlichen in verschieden Zusammenstellungen verübt. Die Ermittler fanden außerdem heraus, dass der 16-Jährige für einen Einbruchsdiebstahl in das Büro der Einrichtung verantwortlich ist. Dem 12-Jährigen wurden zusätzlich ein Ladendiebstahl in einem Elektrogeschäft und ein Handydiebstahl nachgewiesen. Die Jugendlichen werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter