Di, 25. Juni 2019
11.06.2019 17:45

Übergriff in Wien

Anrainer retten Frau vor Attacke des Ex-Freundes

Lautstark weinend und am Boden zerstört kniet eine junge Frau mitten auf der Straße um elf Uhr nachts in Wien-Hernals. Grund: Ihr Freund soll sie an diesem Abend betrogen haben. Mehrere Nachbarn hatten Sorge um die Frau und schauten aus dem Fenster nach dem Rechten. Als der vermeintliche Partner erscheint, können die Anrainer Schlimmeres verhindern ...

Ihre Freundin sitzt neben ihr und versucht sie zu trösten. Grund: Ihr Freund soll sie an diesem Abend betrogen haben. Minutenlang schüttet sie ihr das Herz aus.

Überraschend tritt der Partner aus der nebenan liegenden Bar und geht in wilder Manier auf die junge Frau zu. Offenbar mit nur einem Ziel: Er packt seine Freundin an den Haaren, macht eine Faust und zieht sie nach oben.

Anrainer können der Frau gerade noch helfen, indem sie den Mann verscheuchen - zurück in die Bar.

Ein polizeilicher Einsatz blieb aus, auch zum Verbleib der jungen Frau ist nichts Näheres bekannt. Der Partnerin wurde dank der einschreitenden Nachbarn wohl weitere Gewalt erspart. Ein Grätzl hält eben zusammen, auch bei Nacht.

Alexander Bischofberger-Mahr
Alexander Bischofberger-Mahr

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-„Host“ Italien out
„Gijon-0:0“ - Franzosen UND Rumänen im Halbfinale!
Fußball International
BVT-Abschlussbericht
Massive Kritik an Justiz und Kickls Ressort
Österreich
Frauen-Fußball-WM
USA nach 2:1 über Spanien im WM-Viertelfinale
Fußball International
Stockholm „besiegt“
Olympische Winterspiele 2026 steigen in Mailand!
Wintersport
Insassin verletzt
Linienbus beim Ausweichen über Böschung gekippt
Niederösterreich
„Klasse gespielt!“
Deutsche loben Österreichs U21: „Geile Mannschaft“
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter