01.06.2019 08:08 |

Justiz ermittelt

Google droht neues Kartellverfahren in den USA

Dem Internetriesen Google droht offenbar ein neues Kartellverfahren in den USA. Das US-Justizministerium soll entsprechende Ermittlungen vorbereiten, dabei geht es um Googles Aktivitäten im Bereich der Internetsuche und andere Geschäftsfelder des Konzerns.

Das berichtete das „Wall Street Journal“ am Freitag unter Berufung auf mehrere Informanten. Der Internetkonzern war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Die US-Kartellbehörde FTC hatte bereits 2011 ein Verfahren gegen Google eingeleitet. Die Ermittlungen wurden zwei Jahre später aber eingestellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.