28.05.2019 14:44 |

Ab Mittwoch

Fernverkehrszüge fahren wieder über den Semmering

Das Umsteigen auf Ersatzbusse ist (bald) vorbei: Nach einer zehntägigen Komplettsperre wegen Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten sind ab Mittwoch wieder Fernverkehrszüge über den Semmering unterwegs. Im Nahverkehr müssen die Passagiere noch etwas länger Geduld haben.

Die intensivste Phase bei den Erneuerungs- und Instandsetzungsarbeiten an der denkmalgeschützen Semmering-Bahnstrecke sind vorbei, ab Mittwoch ist keine Komplettsperre mehr notwendig. Zehn Tage lange mussten alle Passagiere zwischen Mürzzuschlag und Wiener Neustadt in Ersatzbusse umsteigen.

Nahverkehrsverbindungen werden laut ÖBB noch bis inklusive 10. Juni im Abschnitt zwischen Payerbach-Reichenau und Mürzzuschlag im Schienenersatzverkehr geführt 2019 fließen 37,6 Millionen Euro in Maßnahmen auf der Semmering-Bergstrecke.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
8° / 20°
wolkig
9° / 15°
bedeckt
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter